Niessing und Jaeger-LeCoultre erhalten LUXE!Award Design 2015 von A&W

Baselworld: A&W-Leserjury wählt das schönste Schmuckstück und die beste Uhr aus

Hamburg, 26. März 2015. Die A&W-Leser haben entschieden und die Gewinner des diesjährigen „Luxe!Award Design“ gekürt: Zur Wahl standen zwölf von der Redaktion ausgewählte Schmuckstücke und Uhren, die sich in ihrer Schönheit und ihrem Design gegenseitig übertrafen. Als klarer Sieger in den Augen der Leser-Jury gewannen die Niessing Ohrringe „Topia“ in Gelbgold. In der Kategorie Uhren standen hat die Jaeger-LeCoultre „Grande Reverso Night and Day“ in Rotgold gewonnen.
Im Rahmen einer exklusiven Gala-Veranstaltung mit rund 100 Gästen wurden die diesjährigen Preisträger anlässlich der Baselworld-Messe im Hotel Teufelshof in Basel geehrt. A&W-Chefredakteurin Barbara Friedrich überreichte den Schmuck-Preis an die Designerin Nina Friesleben und den Geschäftsführer Sandro Erl von Niessing und den Uhren-Award an Jürgen Bestian, General Manager Jaeger-LeCoultre. „Wir freuen uns, dass unsere Leser diese formschönen, zeitlosen und doch sehr modernen Entwürfe als Favoriten ausgezeichnet haben. Das zeugt auch vom guten Geschmack und Stil unserer Leserschaft,“ erklärt Barbara Friedrich.

Anlässlich der Schmuck- und Uhrenmesse Baselworld 2015 werden wie in den vergangenen Jahren die Luxe!Awards in verschiedenen Kategorien verliehen. Veranstalter ist die gemeinsame Vermarktung-gesellschaft Brand Media, die die Preise zusammen mit den Zeitschriften MADAME und A&W Architektur&Wohnen vergibt.

Bildunterschrift:
Niessing-Designerin Nina Friesleben erhielt den Luxe!Award Design in der Kategorie Schmuck, über den die A&W-Leser abstimmen, von Barbara Friedrich, Chefredakteurin Architektur & Wohnen. Links Helma Spieker, Brand Media, in der Mitte Alexander Kratz, Brand Media.
(Photo by Michele Tantussi/Getty Images for MADAME und A&W)

A&W Architektur & Wohnen in Zahlen: Deutschlands stilbildende Zeitschrift für Wohnen, Architektur, Garten, Design und Style erscheint alle zwei Monate und repräsentiert die Avantgarde. A&W verfügt laut AWA über eine Reichweite von 300 000 Lesern pro Ausgabe. Die verkaufte Auflage beträgt 83.514 Exemplare (IVW IV/2014).

Reklamy

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Wyloguj / Zmień )

Facebook photo

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Wyloguj / Zmień )

Google+ photo

Komentujesz korzystając z konta Google+. Wyloguj / Zmień )

Connecting to %s